Branding REWE digital

Brand Identity und Employer Branding für REWE digital, Teil der REWE Group.
Brand Identity
Branding REWE digital

Employer Branding für und mit einem 600-Personen-Team.

Anpassungsfähigkeit, Pioniergeist und neue Formen der Zusammenarbeit sind Bestandteile der DNS von REWE digital, Teil der REWE Group. Naheliegend, dass wir das Employer Branding und Corporate Branding ebenso agil, unkonventionell und partizipativ umgesetzt haben.

Die Aufgabenstellung lautete, ein grundlegendes Corporate Rebranding für REWE digital – mit einem inhaltlichen Fokus auf die Arbeitgeberkommunikation – vorzunehmen. Im bundesweiten Pitch konnten wir uns erfolgreich gegen weitere Agenturen durchsetzen. „Das umfassende Verständnis für die Aufgabe, ein außerordentliches Engagement und ein mutiger Umsetzungsansatz waren ausschlaggebend für die Zusammenarbeit mit SEVN“, so Lasse Hofmann, Senior HR Manager Employer Branding bei REWE digital.

Bei den ersten Sondierungsgesprächen zur Entwicklung des neuen Corporate Designs reifte der Gedanke, den gesamten Prozess agil aufzusetzen – ein Novum im Employer Branding, denn neben Agentur und dem HR wurde ein weiterer Entscheider an den Tisch geholt: alle 600 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von REWE digital hatten die Möglichkeit, sich einzubringen. Über die gesamte Dauer des Projekts wurde ständig Feedback aus der Belegschaft eingeholt. Jeder größere Schritt wurde also in großer Runde bewertet, besprochen und per Widerstandsmessung demokratisch freigegeben.

Das Ergebnis überzeugt. Die neuen Unternehmensfarben sind auf vier Grundtöne reduziert, die an Post-Its erinnern sollen. Das Medienraster ist simpel aufgebaut und besticht durch größte Flexibilität über alle Kommunikationskanäle hinweg. Die neue Unternehmenswebsite besticht durch umfangreiche Informationsvermittlung und eigenwilliges Design. In diversen UX-Tests wurde die Nutzerführung optimiert und auf die Bedürfnisse abgestimmt. Bei jedem Seitenbesuch ändert sich die Sessionfarbe – ein schönes Feature für wiederkehrende Besucher.

Fotoshootings und Videodrehs in Köln und Sofia lieferten das visuelle Grundgerüst für die Website – starke, ungestellte Bilder vermitteln einen echten Eindruck von der Arbeitsumgebung, zusätzliche Interviews erlauben einen tieferen Eindruck vom Unternehmen und den Zielen seiner Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Keine Employer Branding-Website ohne Jobbörse. Die ausführliche Stellenübersicht mit Filterautomatik ist mit dem Bewerbermanagement verknüpft und wird automatisch aktualisiert. Auf dem neuen Blog REWE digital STORIES können Mitarbeiter des Unternehmens neue Prozesse beschreiben, technologisches Wissen teilen und spannende Fachbeiträge veröffentlichen. Endlich hat das REWE digital Employer Branding alle digitalen und kollaborativen Tools, das es benötigt.

Nach über einem Jahr Entwicklungszeit ist allen Beteiligten klar: Die transparente und partizipative Durchführung des Projekts ermöglichte ein Höchstmaß an Akzeptanz in der Belegschaft von REWE digital.

Agiles Arbeiten funktioniert – auch in breit aufgestellten Projekten im Employer Branding.


Der Blog "Inside Stories" gibt tiefe Einblicke in die wirkliche DNA von REWE digital. Hier werden neue Entwicklungen besprochen und Lösungsideen vorgestellt. Hier plaudern Nerds aus dem Nähkästchen und erklären die Zukunft.
Die transparente und partizipative Durchführung des Projekts ermöglichte ein Höchstmaß an Akzeptanz in der Belegschaft von REWE digital.
Die neue, vereinfachte "Dot"-Rastereinteilung der Kommunikationsmittel erlaubt einen flexiblen und agilen Umgang mit der Marke REWE digital – offline und online.