Kampagne Digitalsierung REWE Group

In der Kampagne zur Digitalisierung der REWE Group werden die Mitarbeiter von der digitalen Veränderung überrascht.
Kampagne

Die Digitalisierung kommt. Noch vor dem Mittagessen.

Wie macht man die Mitarbeiter eines Konzerns auf die diversen Weiterbildungsangebote zur digitalen Transformation aufmerksam? Und wie nimmt man gleichzeitig den Kolleginnen und Kollegen die Angst vor den digitalen Herausforderungen?

Die REWE Group rollt mit ihrem LEVEL-Up-Projekt ein großes Programm aus, um alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für die digitale Zukunft zu machen. Neben Weiterbildungen und Fachvorträgen geht es auch um strukturelle Neuausrichtungen für Teams und deren Arbeitsweisen.

Im LEVEL-Up-Kampagnenclip warten die drei Bürokollegen aufgeregt auf das Einsetzen der Digitalisierung. Charmant und etwas überzogen stehen die Protagonisten stellvertretend für die Belegschaft vor der Frage: Was kann denn die Digitalisierung eigentlich – und tut das weh? Sie wissen nicht viel über das Programm, sind aber alle sehr aufgeregt, denn „gleich soll es losgehen!" Und so machen sich die drei fertig für die Digitalisierung – und sind mehr als überrascht über das Ergebnis.

Gedreht mit einem knapp 20-köpfigen Team an einem Tag in einem Originalbüro der REWE Group, wurde der humorvolle Auftaktclip zum LEVEL-Up-Programm von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern begeistert aufgenommen. Die Kampagne beinhaltet neben dem Clip auch die Konzeption und Erstellung des Kampagnenlogos LEVEL UP und die Produktion diverser Kommunikationsmittel – gedruckt, aber natürlich auch digital.

  • Kundenverantwortliche
    Claudia Schirra, Sascha Dirk Kirsch
  • Idee, Konzept
    Matthias Klegraf, SEVN
  • Produktion
    eitelsonnenschein, Hans Peter Heineking, Patricia Thiery
  • Regie
    Janosch Kreft
  • 1st AD
    Michaela Kluge
  • DoP
    Timm Lange
  • 1st AC
    Zacharias Bürck
  • 2nd AC/Datensicherung
    Pio Dienhart
  • Oberbeleuchter
    Peter Schuh
  • Tonmeister
    Hank Trede
  • Styling
    Sonia O’Connor
  • Ausstattung
    Frauke Schmitz Justen
  • Ausstattungspraktikant
    Luis Kirsch
  • Editor
    Julian Cohn
  • Music & Sound
    Scoresquad Andreas Fabritius
  • Grading
    farbkult Felix Hüsken
Etwas überzogen – aber sehr charmant – stehen die Protagonisten stellvertretend für die Belegschaft der REWE Group vor der Frage: Was kann denn die Digitalisierung eigentlich – und tut das weh?